++ 5% RABATT AUF TICKETS ++

Melde dich bei unserem Newsletter an und erhalte fünf Prozent Rabatt auf deine nächste Ticketbestellung!
E-Mail Adresse
Vorname
Nachname
Sicher und vor Dritten geschützt
AGB

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

1.1. Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Starshine Group International LLC, 1000 5th Street, Suite 200, Miami Beach FL 33139 (im Folgenden: STARSHINE) und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Etwaige Geschäftsbedingungen des Kunden werden außer im Falle schriftlicher Bestätigung durch STARSHINE nicht Vertragsbestandteil, auch wenn STARSHINE diesen nicht ausdrücklich widerspricht.

1.2. Soweit es sich bei dem Vertrag um Karten für Veranstaltungen beinhaltet, wird der Vertrag durch die am Veranstaltungsort beim Besuch jeweils gültige Hausordnung bzw. Benutzungsregeln ergänzt.

2. Vertragsschluss

2.1. Die Präsentation der Artikel auf der Webseite von STARSHINE stellt kein Angebot im Rechtssinne dar, sondern lediglich eine Aufforderung an den Kunden, ein Angebot im Rechtssinne abzugeben.

2.2. Mit dem Anklicken des Bestell-Buttons auf der Internetpräsenz erklärt der Kunde verbindlich gegenüber STARSHINE, den Inhalt des Warenkorbs zum angegebenen Preis erwerben zu wollen (Angebot).

2.3. Der Vertrag kommt durch Übersendung einer Bestätigungsemail von STARSHINE zustande (Annahme).

3. Zahlung

3.1. Der Kaufpreis wird sofort mit der Annahme durch STARSHINE fällig. Der Kunde kann den Kaufpreis per Sofortüberweisung, Kreditkarte zahlen. Je nach gewählter Zahlungsart wird Ihr Konto frühestmöglich belastet.

3.2. Zur Absicherung des Kreditrisikos behält sich STARSHINE entsprechend der jeweiligen Bonität vor, die vom Kunden erbetene Lieferung nur gegen bestimmte Zahlungsarten durchzuführen.

3.3. Sollte ein per Lastschrift eingezogener Betrag zurückbelastet werden, werden die entstehenden Bankgebühren dem Kunden belastet.

3.4. Der Kunde weist sein Kreditinstitut an, bei Nichteinlösung der Lastschrift oder bei Widerspruch gegen die Lastschrift STARSHINE oder einem von ihm beauftragten Dritten auf Aufforderung den Namen und die Anschrift des Kunden mitzuteilen, damit STARSHINE seinen Anspruch gegen den Kunden geltend machen kann.

3.5. STARSHINE ist berechtigt, Forderungen zum Einzug an Inkassodienstleister, abzutreten.

3.6. Sollte eine Zahlung nicht fristgemäß erfolgen oder keine Karten- oder Kontodeckung vorliegen, behält sich STARSHINE das Recht vor, die Eintrittskarten zu sperren und die Plätze anderweitig zu verkaufen.

4. Leistung

4.1. Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands.

4.2. Die Lieferung erfolgt per Email oder Post. Die anfallenden Kosten werden im Rahmen des Bestellprozesses vor Abgabe des Angebotes mitgeteilt.

4.3. Karten für Veranstaltungen berechtigen den Besteller zum Eintritt und zur Nutzung nur am gebuchten Geltungstag und gebuchten Geltungszeitraum (Geltungsdauer).

4.4. Der Kunde ist verpflichtet, die Karten sofort nach Erhalt auf Übereinstimmung mit seiner Bestellung zu überprüfen. Spätere Reklamationen sind ausgeschlossen.

4.5. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf eine Rückgabe oder Umtausch von Tickets. Eine Rückgabe/Umtausch ist nur im Falle von Kulanzentscheidungen möglich.

4.6. Bei Verlust der Eintrittskarte nach Gefahrübergang gewährt STARSHINE keinen Einlass und keinen Ersatz. In Einzelfällen kann Einlass gewährt werden, wenn die Identität des Käufers eindeutig geklärt werden kann und die Eintrittskarte noch nicht genutzt wurde. Ein Rechtsanspruch besteht jedoch nicht.

4.7. Wird eine Veranstaltung abgebrochen und nicht wiederholt, so besteht kein Anspruch auf vollständige oder teilweise Erstattung des Eintrittspreises. Dies gilt nicht, wenn STARSHINE den Abbruch verschuldet hat.

4.8. Wird eine Veranstaltung abgesagt und keine Ersatzveranstaltung durchgeführt, werden die Kosten der Eintrittskarte abzüglich Vorverkaufsgebühren gegen Rückgabe der Eintrittskarte erstattet. Im Falle einer Ersatzveranstaltung behalten Karten ihre Gültigkeit.

4.9. Eintrittskarten sind nicht übertragbar. Auch ein Weiterverkauf ist nicht gestattet.

4.10. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird STARSHINE den Kunden darüber unverzüglich informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

4.11. STARSHINE ist zu Teillieferungen im Rahmen des für den Kunden zumutbaren berechtigt, aber nicht verpflichtet.

5. Eigentumsvorbehalt

5.1. Bei Verbrauchern behält sich STARSHINE das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Bei Unternehmern behält sich STARSHINE das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.

6. Datenschutz

6.1. Die personenbezogenen Daten des Kunden werden unter Einhaltung des Datenschutzrechtes in dem für die Durchführung des Vertrages erforderlichen Umfang erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt. STARSHINE ist berechtigt, diese Daten an Dritte weiterzugeben, soweit das zur Durchführung des Vertrages bzw. der Erfüllung der Vertragspflichten notwendig ist.

6.2. Ohne die Einwilligung des Kunden wird STARSHINE Daten des Kunden nur im Rahmen des gesetzlich Zulässigen für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen, etwa Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen (vgl. § 7 UWG). Der Kunde kann dieser Verwendung widersprechen, worauf er bei jeder Verwendung hingewiesen wird. Es genügt Nachricht an: Starshine Group International LLC, 1000 5th Street, Suite 200, Miami Beach FL 33139, info@starshine-tickets.de.

6.3. Der Kunde hat bezüglich der personenbezogenen und nutzungsspezifischen Daten die durch das Bundesdatenschutzgesetz gewährleisteten Rechte auf Auskunft, Berichtigung und Löschung.

7. Ton- und Videoaufnahmen

7.1. Soweit Aufzeichnungen und deren Veröffentlichung nicht bereits gesetzlich zugelassen sind (vgl. § 23 Abs. 1 KUG), willigt jeder Besucher unwiderruflich und unentgeltlich für alle gegenwärtigen und zukünftigen Medien ein in die unentgeltliche Verwendung seines Bildes und seiner Stimme für Fotografien, Liveübertragungen, Sendungen und/oder Aufzeichnungen von Bild und/oder Ton, die von STARSHINE oder deren Beauftragten in Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden, wenn nicht berechtigte Interessen des Besuchers gegen eine derartige Verwendung sprechen.

7.2. Besuchern ist es ohne vorherige Zustimmung von STARSHINE nicht gestattet, Ton, Fotos, Videos, der Veranstaltung aufzunehmen, es sei denn, dies erfolgt ausschließlich für private, nicht-kommerzielle Zwecke. Die öffentliche Verbreitung und/oder Wiedergabe von Ton-, Fotos, Film- oder Videoaufnahmen, insbesondere über das Internet oder andere Medien (einschließlich Mobilfunk) oder die Unterstützung anderer Personen bei derartigen Aktivitäten oder das Mitbringen von Geräten oder Anlagen, die für solche Aktivitäten benutzt werden können, ist nur mit Zustimmung von STARSHINE erlaubt.

8. Mängelgewährleistung und Haftung

8.1. Für die Mängelgewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

8.2. STARSHINE haftet nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Körpers oder der Gesundheit, sowie für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

8.3. Für andere Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) beruhen, haftet STARSHINE unter Begrenzung auf Ersatz des vertragstypisch vorhersehbaren Schadens. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut.

8.4. Im Übrigen ist eine weitergehende Haftung, die auf einer fahrlässigen Verletzung von Pflichten beruht, ausgeschlossen.

8.5. Die vorstehenden Haftungsbegrenzungen betreffen nicht Ansprüche aus Garantien, arglistig verschwiegenen Mängeln und/oder Produkthaftung.

8.6. Die Haftungsbegrenzungen gelten auch im Hinblick auf die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen, gesetzlichen Vertreter oder Organe von STARSHINE.

9. Hausrecht

9.1. STARSHINE übt das Hausrecht aus und ist berechtigt, Hausverweise oder Hausverbote auszusprechen oder andere geeignete Maßnahmen im Rahmen des Hausrechts zu ergreifen. Besucher können insbesondere verwiesen werden, wenn sie andere Besucher belästigen oder in sonstiger erheblicher Weise oder wiederholt gegen die AGB oder die Hausordnung/Benutzungsregeln verstoßen haben.

10. Widerruf

10.1. Das Widerrufsrecht steht jedem Verbraucher zu (vgl. § 312g BGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft aus privaten Zwecken und nicht in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit abschließt (§ 13 BGB).

10.2. Verträge über den Erwerb von Eintrittskarten im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, für die ein spezifischer Termin oder Zeitraum vorgesehen ist, unterliegen nicht dem Widerrufsrecht. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht (§ 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB). Hierunter fallen regelmäßig Eintrittskarten für Konzerte oder sonstige Veranstaltungen.

10.3. Soweit andere Artikel erworben werden, gilt:

10.4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Starshine Group International LLC, 1000 5th Street, Suite 200, Miami Beach FL 33139, USA, info@starshine-tickets.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

10.5. Widerrufsformular

Das Widerrufsformular finden Sie hier: Link

11. Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit. (Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung) Die Emailadresse von STARSHINE lautet: info@starshine-tickets.de.

12. Sonstiges

12.1. Auf diesen Vertrag sowie dessen Durchführung findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland, mit Ausnahme des UN-Kaufrechtes und des internationalen Vertragsrechts Anwendung.

12.2. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist (soweit rechtlich zulässig) der Sitz von STARSHINE.

12.3. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen dadurch nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll eine Bestimmung als vereinbart gelten, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es

zurück.

– An:

Starshine Group International LLC

1000 5th Street, Suite 200

Miami Beach FL 33139, USA

info@starshine-tickets.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

_________________________________________________________________________________

– Name des/der Verbraucher(s)

_________________________________________________________________________________

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________________________________________________________________

– Datum

_________________________________________________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen.